Mit dem DENTASTEP Zielgruppen-Marketing können Zahnärzte ihren Interessen- und Tätigkeitsschwerpunkt wirtschaftlich profitabel ausbauen. Und somit systematisch mehr von den bevorzugten Wunschpatienten gewinnen, die sie gerne behandeln wollen. Somit wird aus einer Spezialisierung auf ein Fachgebiet auch ein echtes „Steckenpferd“.

Einfach mehr Patienten für ein zahnärztliches Fachgebiet gewinnen

Und im Grunde genommen geht das ganz einfach. Anstelle einzelner Werbemaßnahmen greift bei dem Zielgruppen-Marketing ein schlüssiges Marketing-Konzept, das die gewünschte Patientenklientel gleich auf mehreren Kommunikationskanälen erreicht. Und anders als bei der Praxiswebsite, die über sämtliche Behandlungsleistungen informiert, wird bei dem Marketing-Konzept primär eine spezielle Leistung überzeugend präsentiert. Somit lassen sich für ein oder mehrere Interessen- und Tätigkeitsschwerpunkte ganz gezielt mehr Patienten für Implantologie, Endodontologie, CMD-Diagnostik/-Behandlung, Kinder-ZHK, usw. gewinnen.

Steckenpferd Spezialisierung

In unserer Berater-Praxis mit 25 Jahren Praxiserfahrungen interessiert es uns von DENTASTEP nach wie vor zu wissen, was Zahnärzte an der Spezialisierung auf ein Fachgebiet so fasziniert. Und es sind i.d.R. immer die gleichen Antworten, die uns überzeugend oder auch begeisternd entgegen gebracht werden.

  • „Als Zahnarzt liebe ich zwar die Abwechslung in meinem Beruf, aber wenn ich es mir aussuchen kann, dann setze ich am liebsten Implantate!“
  • „Zu Beginn meiner Tätigkeit habe ich Wurzelkanalbehandlungen nach „Schema F“ gemacht. So wie man es halt lernt. Mit dem Curriculum Endodontologie habe ich jetzt ganz andere Möglichkeiten, Zähne länger zu erhalten. Und das Schöne daran: Auch meine Patienten sind begeistert!“
  • „Ich mag Kinder. Und dass ich mich nun ausschließlich der Kinderzahnheilkunde widmen kann, gefällt mir ausgesprochen gut!“
  • „Die Behandlung von CMD-Patienten ist nicht jedermanns Sache. Mir gefällt´s und das mache ich mir zunutze. Mit der Positionierung als Experte für CMD-Behandlungen gewinne ich so genau die Patienten, die ich auch haben möchte!“

Die 8 größten Irrtümer über zahnärztliche Interessen-/Tätig­keits­schwerpunkte

Auf der anderen Seite sprechen wir auch mit Zahnärzten, die weniger gute Erfahrungen mit einem Interessen-/Tätigkeitsschwerpunkt gemacht haben. Dann heißt es oftmals, sinngemäß…

  • „Bereits vor 8 Jahren habe ich mich auf Implantologie und Implantat getragenen Zahnersatz spezialisiert. Jedoch fehlen mir die richtigen Patienten!“
  • „Als zertifizierter Endodontologe möchte ich gerne mehr Wurzelbehandlungen machen. Allerdings bekomme ich die Leistung meinen Patienten einfach nicht vermittelt!“
  • „Die Leistung „XY“ wird bei mir nicht nachgefragt. Von daher macht es keinen Sinn!“
  • „Ich würde ja schon gerne mehr endodontologisch behandeln, aber meine Patienten können bzw. wollen nichts dazu bezahlen. Das ist äußerst frustrierend!“
  • „Wir haben für den Ausbau von Tätigkeitsschwerpunkten schon das ein oder andere Marketing ausprobiert. So richtig gefruchtet hat allerding bislang noch nichts!“
  • „Marketing ist nichts für meine Praxis. Ich wüsste nicht wie das funktionieren sollte!“
  • „Mir fehlt einfach die Zeit für das Praxismarketing!“
  • „Das kostet nur Geld – und wer garantiert mir, dass das auch funktioniert?“

Interessen- und Tätig­keits­schwer­punkt profitabel ausbauen

Haben Sie als Zahnarzt ähnliche Erfahrungen wie Ihre Kollegen gemacht? Auf der anderen Seite sind Sie nach wie vor daran interessiert, Ihren Interessen- und Tätigkeitsschwerpunkt erfolgreich zu implementieren oder profitabel auszubauen? Dann nehmen Sie Kontakt zu DENTASTEP auf und sprechen Sie uns bitte daraufhin an. Wir nehmen uns gerne die Zeit und erörtern mit Ihnen gemeinsam „Mittel und Wege“, wie auch Sie Ihre Spezialisierung auf ein zahnärztliches Fachgebiet erfolgreich implementieren und systematisch erfolgreich ausbauen. Oder informieren Sie sich direkt unter zielgruppenmarketing-zahnarzt.de

Schlüsselfertige Marketing-Konzepte für Zahnärzte mit Interessen- und Tätig­keits­schwer­punkt

Die Vorteile sind einfach überzeugend. DENTASTEP bietet Ihnen ein wirksames Marketing-Konzept, mit dem Sie Patienten gleich auf verschiedenen Kanälen erreichen. Z.B. über eine themenspezifische Website, wo der Fokus ausschließlich auf die auserwählten Praxisleistungen zielt. Ferner über YouTube, der zweitgrößten Suchmaschine, wo wir die für Ihre Praxis produzierten Videos optimiert einstellen.

Ferner über einen speziellen Patienten-Ratgeber und Flyer zum jeweiligen zahnärztlichen Thema und Fachgebiet. Auf Wunsch können Sie Ihr Marketing-Konzept mit optionalen Leistungen beliebig erweitern, z.B. mit Annoncen oder redaktionellen Veröffentlichungen. Kurzum - im Ergebnis bedeutet das, mit dem Zielgruppen-Marketing von DENTASTEP:

  • Sie nehmen gezielt Einfluss und steuern die Patientennachfrage aktiv von den zahnärztlichen Leistungen, bei denen Sie Ihren Interessen-/Tätigkeitsschwerpunkt systematisch ausbauen möchten.
  • Somit gewinnen Sie einfach mehr Wunschpatienten von den bevorzugten Patientenzielgruppen, die für Sie lukrativ sind und auf deren Behandlung Sie sich spezialisiert haben.
  • Und Sie positionieren sich als Experte zum jeweiligen zahnärztlichen Fachgebiet. Über die Qualität Ihrer fachlichen Informationen auf der themenspezifischen Website, den YouTube-Videos und dem Patienten-Ratgeber vermitteln Sie bereits im Vorfeld Kompetenz und wecken Vertrauen in Ihre Praxis und in Ihre Person.
  • Dadurch werden Beratungsgespräche effektiver. Weil Ihre Patienten gut vorinformiert zu Ihnen in die Praxis kommen reduziert sich somit der Aufwand für die Patientenberatung deutlich.
  • Ein weiterer Vorteil ist sicherlich die Exklusivität mit der Gebietsschutzregelung. Wir von DENTASTEP möchten, dass Sie mit unseren Marketing-Konzepten auch eine maximale Wirkung erzielen und vergeben aus diesem Grund ein Konzept nur einmal pro Region.

Zielgruppen-Marketing von DENTASTEP

Unser Leistungsversprechen und was wir von DENTASTEP aus Erfahrung sagen können:

  • Alle Zielgruppen-Marketing-Konzepte von DENTASTEP zeichnen sich durch eine kurzfristige Amortisation aus. Ihre Investition macht sich somit schon mit wenigen Patienten bezahlt. Und das bei minimalem Zeitaufwand. Denn wir fertigen die Marketing-Konzepte individuell für Sie an und übergeben Ihnen diese schlüsselfertig. Ihr Zeitaufwand beträgt max. zwei Stunden.
  • DENTASTEP garantiert Ihnen ein optimales Preis-Leistungsverhältnis. Jedes professionelle Marketing-Konzept erhalten Sie von uns zu einem sehr günstigen Pauschalpreis. Das erspart Ihnen viel Zeit und Geld bei Ihren Marketingaktivitäten. Und auf Wunsch können Sie Ihr gewünschtes Marketing-Konzept nach Belieben mit weiteren optionalen Leistungen abrunden. Somit können Sie sich ganz auf das Wesentliche konzentrieren: Die zahnärztliche Behandlung.
  • Ihr Marketingbudget bleibt überschaubar, denn auch die Folgekosten für Webhosting und Domain sind mit ca. € 1,49 pro Monat äußerst niedrig. Aus diesem Grund gibt DENTASTEP Ihnen auch eine „Best-Preis Garantie“ auf die Zielgruppen-Marketing-Konzepte für Zahnärzte. Sie erhalten von uns eine maximale Leistung stets zum günstigsten Preis. Sie werden am Markt nichts Vergleichbares finden.

Eine besondere Serviceleistung von DENTASTEP

An uns werden ab und zu die Fragen gerichtet: „Wie hoch sollte ein Marketingbudget für Zahnarztpraxen eingeplant werden?“ Oder: „Wieviel Geld muss ich für das Werbeetat meiner Praxis berücksichtigen?“ usw.

Wie ein Marketingbudget nun kalkuliert wird, das ist natürlich von verschiedenen Konstellationen abhängig. Pauschal lässt sich auf jeden Fall sagen: Bis zu 4% vom gesamten Praxisumsatz per anno ist ein realistischer vertretbarer Wert. In der Gründungsphase oder bei der Einführung spezieller Leistungen sind bis zu 8% des Jahresumsatzes der Zahnarztpraxis angemessen. Gleiches trifft zu, wenn ein Interessen-/Tätigkeitsschwerpunkt zu implementieren ist oder beispielsweise ein neuer Kollege integriert werden soll und die Auslastung der Behandlungsstunden sicherzustellen ist.

Viel wichtiger ist es allerdings, die Planung des Werbebudgets auf Basis eines schlüssigen Marketing-Konzeptes zu erstellen. Und in diesem Zusammenhang sollte das Controlling auch den Return der Marketing Investitionen berücksichtigen. Hierzu beraten wir Sie gerne. Bitte sprechen Sie uns diesbezüglich an.

Eine weitere, ganz besondere Serviceleistung ist unser Finanzierungskonzept DENTA.pay©. Sie wünschen ein oder mehrere Marketing-Konzepte? Dann bietet Ihnen DENTASTEP die Möglichkeit, dass Sie ganz bequem in monatlichen Teilbeträgen bezahlen. Fragen Sie bitte nach und Sie erhalten von uns ein entsprechendes Angebot.

Sie wünschen eine Beratung zu diesem Thema? Dann helfen wir Ihnen gerne weiter. DENTASTEP ist spezialisiert auf das Zielgruppen-Marketing für Zahnärzte. Wir beraten Sie gerne zu unseren Marketing-Konzepten, mit dem Sie Ihren Interessen-/Tätigkeitsschwerpunkt implementieren und erfolgreich ausbauen.